Produkt Info


Finsterwalder & Charly Snaplock Alu

Preis:

inkl. UST
zzgl. Versand

Listenpreis inkl. CH-MwSt:
32.00 CHF

Features:*

  • Bruchlast: 3.000 DaN
  • Bruchlast Schnapper offen: 2.000 DaN
  • Last ohne bleibende Verformung Schnapper offen: 1.600 DaN
  • Austauschintervall im Monobetrieb: 5 Jahre ohne Flugstundenbegrenzung
  • Austauschintervall im Tandembetrieb: 2 Jahre ohne Flugstundenbegrenzung
  • Gesenkgeschmiedet aus Titanal
  • Gewicht: 76 g

5 Jahre Austauschintervall:
Mit dem Snaplock bietet Finsterwalder nun auch einen Gleitschirmkarabiner mit dem beliebten Twistverschluss an, dessen Dauerschwingfestigkeit durch ein entsprechend lizensiertes Prüfinstitut getestet wurde. Für die Neuzulassung von Gurtzeugen sind Karabiner mit einem solchen Nachweis jetzt zwingend vorgeschrieben. Bisher konnte für Karabiner mit konventionellem Verschluss nur eine Garantie von zwei Jahren bzw. für eine begrenzte Anzahl an Flugstunden gewährt werden.
Das Design des Snaplock und die hohe Festigkeit des gesenkgeschmiedeten Titanalwerkstoffs ermöglichen nunmehr eine Garantie von fünf Jahren im Monobetrieb sowie von zwei Jahren beim Einsatz in Tandems.

Sicherer und leichter:
14 kN hält der Snaplock schadlos sogar mit offenem Schnapper aus - das ist mehr als viermal so viel wie die bisher üblichen Gleitschirmkarabiner aus Stahl. Sollte der Snaplock einmal mit offenem Verschluss belastet werden, ist das also kein Thema. Auch die Bruchlast von mindestens 30 kN mit geschlossenem Schnapper ist eine neue Bestmarke. Durch den Einsatz der nur je 76 g leichten Snaplock Karabiner anstelle von Stahlkarabinern erreicht man am Gurtzeug eine Gewichtsreduktion von etwa 150 g.

Passend nicht nur für 25 mm-Tragegurte:
Der Snaplock passt für moderne Leichtgurtzeuge mit 25 mm Tragegurtbreite und schmäler. Er passt aber auch für die früher üblichen 44 mm Tragegurte, sofern diese wie abgebildet eingeschlagen werden können und die Schlaufen lang genug sind. Das ist der Fall, wenn eine Stange von mindestens 20 mm Durchmesser durch die Schlaufen passt. An Gurtzeugen mit engen Schlaufen wird der Snaplock über die Verschluss-Seite montiert (siehe » Montagehinweise für 44 mm Tragegurtbreite (PDF 168 KB)).

Praktisch:
Der Einfach-Twist-Verschluss hat sich im Flugbetrieb als sicher erwiesen und ist leicht zu bedienen, weil der Schnapper zum Öffnen nicht nach unten gedrückt werden muss. Da beide Teile des Verschlusshakens des Snaplock geschlossen sind, bleiben die Gleitschirmtragegurte beim Ein- und Aushaken nicht hängen.

Verdrehsicher:
Durch die markante Nase kann der Snaplock so am Gurtzeug befestigt werden, dass ein Querstellen des Karabiners zuverlässig verhindert wird. Für Gurtzeughersteller besteht außerdem die Möglichkeit, Rückengurte über der Nase anzubringen. Der Rückensupport kann dadurch spürbar verbessert werden.

Weitere Infos zur Dauerschwingproblematik:
Karabinerhaken mit konventionellem Schnappverschluss haben zwar hohe Bruchlasten, sind aber anfällig für schwingende Belastungen, wie sie beim Gleitschirmfliegen auftreten. Im Bereich des Verschlussspiels wird der Karabiner durch nicht unerhebliche, häufig wechselnde Belastungen gestresst, welche Dauerschwingbrüche verursachen können. Konventionelle Gleitschirmkarabiner können daher in der Regel nur zwei Jahre sicher betrieben werden.



Anzahl:










Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
AirDesign AirPack 50/50
AirDesign AirPack 50/50
Brummelhaken
Brummelhaken
Flugsau Frontcontainer
Flugsau Frontcontainer
Flugsau Quickpacker
Flugsau Quickpacker
Sup'Air Pilot
Sup'Air Pilot
Flugsau Sicherungsgurte für Fotostangen
Flugsau Sicherungsgurte für Fotostangen


Diese Shopsoftware wurde entwickelt von Bigware